AA: Rems-Murr-Kreis: Sachbeschädigung, Unfälle, Arbeitsunfall und Zigarettenautomatenaufbruch

Antworten
Univers
Site Admin
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 19. April 2019, 04:55

AA: Rems-Murr-Kreis: Sachbeschädigung, Unfälle, Arbeitsunfall und Zigarettenautomatenaufbruch

Beitrag von Univers » Sonntag 3. November 2019, 13:42

Spiegelberg: Reifen zerstochen

Am Samstagabend wurden an einem geparkten Opel in der Löwensteiner Straße zwei Reifen zerstochen. Der Fahrzeugbesitzer hatte seinen Pkw gegen 19:30 Uhr dort geparkt und stellte gegen 23:00 Uhr die Beschädigungen fest. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 07191 9090 beim Polizeirevier Backnang zu melden.

Weissach im Tal: Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Am Samstag hatte eine Verkehrsteilnehmerin ihren VW Golf von ca. 08:00 bis 14:10 Uhr auf einem Parkplatz einer Apotheke in der Welzheimer Straße geparkt. Als sie zu ihrem Pkw zurückkam, bemerkte sie eine Beschädigung auf der Fahrerseite ihres Autos. Der Unfallverursacher hatte sich allerdings unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. An dem Auto der Geschädigten entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 EUR. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Backnang unter Tel.: 07191 9090 erbeten.

Rudersberg: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Am Samstag ereignete sich gegen 10:25 Uhr auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Rudersberger Straße ein Arbeitsunfall. Zwei Arbeiter versuchten ein technisches Problem an der Silo-Anlage zu lösen. Dabei wurde ein unter Druck stehender Deckel geöffnet, der einen der Arbeiter am Kopf traf. Dieser erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht werden.

Winnenden: Alkoholbedingter Verkehrsunfall

Am Samstag gegen 14:30 Uhr fuhr ein 66-Jähriger mit einem Pkw auf ein Tankstellengelände in der Ringstraße ein und wollte hinter einem anderen Pkw tanken. Allerdings fuhr der 66-Jährige mit seinem Mercedes auf den vor ihm stehenden VW auf. Ein Fußgänger, der hinter dem VW vorbei laufen wollte, konnte nur mit einem Sprung auf die Seite verhindern, dass er zwischen den Autos eingeklemmt wurde. Es stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Im Verlauf der Unfallaufnahme stürzte er sogar zu Boden. Beim Unfallverursacher wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein einbehalten.

Remshalden: Zigarettenautomat aufgebrochen

Am Samstag gegen 14:00 Uhr wurde der Polizei in Remshalden ein aufgebrochener Zigarettenautomat gemeldet. Unbekannte Täter hatten den Automaten aufgehebelt und das enthaltene Geld sowie die Zigaretten im Wert von ca. 5.000 EUR entwendet. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Waiblingen unter Tel:: 07151 950422 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Antworten