Wolfenbüttel: Polizeipressebericht des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 26. Juni 2017:

Wolfenbüttel (ots) – Wolfenbüttel: Zeugen gesucht

Sonntag, 25.06.2017, gegen 01:30 Uhr

Zeugen haben am frühen Sonntagmorgen, gegen 01:30 Uhr, einen 25-jährigen Mann vorgefunden, welcher bewusstlos und verletzt auf der Fahrbahn des Kornmarktes gelegen hat. Offenbar war der junge Mann von bislang unbekannten Tätern angegangen und zusammengeschlagen worden. Schon vor Ort erlangte er das Bewusstsein wieder, konnte aber zum Hergang keinerlei Angaben machen. Er gab lediglich an, dass er „überfallen“ worden sei. Er wurde mit dem Rettungsdienst in das Wolfenbütteler Krankenhaus gebracht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei unter 05331 / 933-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de
(Visited 5 times, 1 visits today)
Updated: 26. Juni 2017 — 18:05