Salzlandkreis – Pressemitteilung Nr.: 196/2017 Bernburg, den 28. Juni 2017

Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis

Könnern (Diebstahl von Zigaretten)
Am Mittwochmorgen, um 01:26 Uhr, öffneten unbekannte Täter unter An-wendung von Gewalt den Eingangsbereich eines Discounters in der Magdeburger Straße. Anschließend wurde der Markt betreten und die Behältnisse für Zigaretten aufgebrochen und die darin befindlichen Zigarettenschachteln entwendet.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Alle sachdienlichen Hinweise zur Tat oder vermeintlichen Tätern nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen

Tornitz ( Diebstahl von Dieselkraftstoff)
In der Nacht zum Mittwoch wurden aus mehreren Baufahrzeugen, welche im Bereich vom dortigen Kieswerk abgestellt waren ca. 700 Liter Dieselkraftstoff entwendet.

Aschersleben (Geschwindigkeitskontrolle)
Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 16:49 und 19:50 Uhr, in der Eislebener Straße, in Fahrtrichtung Hettstedt, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 725 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 56 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 54 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zu-gesandt. Gegen 2 Fahrzeugführer wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 56 km/h.

Zeugenaufruf nach Diebstahlshandlungen
Bernburg (Diebstahl eines Werbebanners)
In Vorbereitung der Skaternacht wurde am Zaun zur Mehringschule Ecke Clara-Zetkin-Platz ein Werbebanner in dem Anmaßen von 5 x 1 Meter angebracht, welches im Tatzeitraum 15.06.2017, 11:00 Uhr bis 16.06.2017, 08:00 Uhr entwendet worden ist.
(Anlage 1 Bild des Werbebanners – Zustimmung zur Veröffentlichung liegt vor)

Nienburg (Diebstahl eines Werbebanners)
Im Tatzeitraum 25.062017, 08:00 Uhr bis 26.06.2017, 11:00 Uhr wurde eine in der Friedrich-Lutzmann-Straße angebrachte Werbeplane, mit dem Abmaß 4×1 m vom Förderverein „Schwimmbad Nienburg Saale e.V.“ entwendet.
(Anlage 2 Bild des Werbebanners – Zustimmung zur Veröffentlichung liegt vor)
Die Polizei hat zu beiden Straftaten die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Alle sachdienlichen Hinweise zur Tat oder vermeintlichen Tätern nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

Im Auftrag
Schneider

 

 

Impressum:
Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord
Polizeirevier Salzlandkreis
Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Franzstraße 35
06406 Bernburg
Tel: +49 3471 379 402
Fax: +49 3471 379 210
mail:  za.prev-slk@polizei.sachsen-anhalt.de

(Visited 4 times, 1 visits today)
Updated: 28. Juni 2017 — 18:37