DEL: Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfall mit Trunkenheit und Unfallflucht

Delmenhorst (ots) – Am Samstag, 02.12.2017, 23:15 Uhr, wurde der Polizei ein in Schlangenlinien fahrender PKW auf der B 75 aus Richtung Bremen kommend gemeldet. Den Hinweisgebern zufolge kam dieser PKW dann in der Ausfahrt Delmenhorst-Stickgras nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr dort zwei Leitpfähle und wurde anschließend weiter auf der Syker Straße in stadteinwärtige Richtung geführt. Eine Funkstreife konnte schließlich im Rahmen der Fahndung einen 32 Jahre alten Delmenhorster als Fahrzeugführer ermitteln, der ohne Fahrerlaubnis unterwegs war und darüber hinaus unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Es folgte die Einleitung entsprechender Strafverfahren sowie die Entnahme einer Blutprobe. Die Gesamtschadenshöhe beträgt ca. 1200,- Euro.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

(Visited 2 times, 1 visits today)
Menü schließen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.