AC: Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß in Aachen

Aachen – Am gestrigen Nachmittag, gegen 15.20 Uhr, befuhr ein 70jähriger Aachener die Freunder Straße aus Richtung Nordstraße kommend in Richtung Von-Coels-Straße. Aus noch unklarer Ursache verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Eine 43jährige Frau aus Aachen konnte mit ihren Pkw nicht mehr ausweichen und es kam zum Frontalzusammenstoß. Durch den Aufprall wurden die Frau und ihr 14jähriger Sohn sowie der 70jährige Mann schwer verletzt. Sie wurden Krankenhäusern zugeführt, wo sie stationär verblieben. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und der anschließenden Reinigung der Fahrbahn musste die Freunder Straße komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet, es kam zu Verkehrsstörungen. /Vo.

Rückfragen bitte an:
Polizei Aachen
Pressestelle
Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205
oder
Leitstelle
Telefon: 0241 / 9577 – 10220

(Visited 13 times, 1 visits today)
Menü schließen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.