D: Pizzabote in Pempelfort überfallen – Brutales Duo entkam mit Bargeld – Opfer leicht verletzt

Düsseldorf (ots) – Pizzabote in Pempelfort überfallen – Brutales Duo entkam mit Bargeld – Opfer leicht verletzt

Samstag, 22. September 2018, 22.40 Uhr

Zwei Männer überfielen am Samstagabend einen Pizzaboten auf der Bagelstraße und nötigten ihn zur Herausgabe des Bargelds. Als einer der Kriminellen schon das Geld in den Händen hielt, rammte er dem jungen Mann noch das Knie in den Magen.

Nach ersten Angaben des Düsseldorfers hatte er gerade eine Lieferung auf der Bagelstraße übergeben und war auf dem Rückweg zu seinem Motorroller. Als er die Pizzatasche verstauen wollte, wurde er von einem Unbekannten mit den Worten: „Bleib stehen!“ angesprochen. Zeitgleich hielt ihn der Fremde fest. Ein Komplize stand ein paar Meter weiter und hielt einen Baseballschläger in der Hand. Die Männer forderten die Herausgabe des Bargelds, woraufhin der junge Mann sofort reagierte und seine Einnahmen dem Täter übergab. Der Räuber stieß ihm sodann das Knie in den Magen und flüchtete danach mit seinem Komplizen in Richtung Arndtstraße. Bei dem Geschehen erlitt der Geschädigte leichte Verletzungen. Eine Fahndung nach den Flüchtigen verlief ohne Ergebnis.

Das geschockte Opfer konnte die Täter nur vage beschreiben. Die Männer sollen etwa 1,80 Meter groß sein. Einer war zur Tatzeit mit einem grauen Pullover bekleidet. Sein Komplize mit dem Baseballschläger trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Beide sprachen akzentfreies Deutsch.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 13 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

(Visited 8 times, 1 visits today)
Updated: 23. September 2018 — 13:06