Essen: Unbekannte Frauen überfallen zwei Freundinnen

Essen (ots) – 45326 E-Altenessen: Zwei unbekannte Frauen haben in der Nacht zum Samstag (22. September) zwei Freundinnen auf der Altenessener Straße überfallen.

Gegen 0:50 Uhr waren eine Essenerin (22) und ihre aus Berlin angereiste Freundin (29) auf dem Weg nach Hause. Etwa in Höhe der Hausnummer 350 sprach sie eine unbekannte Frau an und forderte die Bauchtasche der 22-Jährigen. Als diese die Herausgabe verweigerte, schlug ihr eine der Täterinnen mit der Faust ins Gesicht, entriss die Tasche und rannte mit ihrer Komplizin in Richtung Stauderstraße davon.

Trotz der Fahndung mehrerer Streifen konnten die mutmaßlichen Räuberinnen nicht ausfindig gemacht werden.

Die Unbekannten sind 1,65 – 1,7 Meter groß und haben langes, glattes, dunkles Haar. Beide haben ein südländisches Äußeres und sprachen akzentfrei Deutsch. Die Haupttäterin trug eine rot/pinke Jacke.

Zeugen werden dringend gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 31 unter der Telefonnummer 0201/829-0 zu melden. (LL)

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

(Visited 8 times, 1 visits today)
Updated: 23. September 2018 — 13:06