Polizei-Presse-News.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

BOR: Bocholt – Unfallverursacher stand unter Drogeneinfluss

Bocholt (ots) – Am Samstag wurde Polizeibeamte gegen 18.55 Uhr während der Streifenfahrt Zeugen eines Verkehrsunfalls im Kreuzungsbereich „Meckenemstraße/Berliner Platz/Bärendorfstraße“. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Rhede wollte vom Berliner Platz kommend nach links auf die Meckenemstraße abbiegen und stieß dabei gegen den entgegen kommenden Pkw einer 40-jährigen Bocholterin, die von der Bärendorfstraße kommend auf den Berliner Platz fahren wollte. Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 5.500 Euro.

Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit ergaben sich bei dem 18-Jährigen Hinweise auf Drogenkonsum. Ein Drogentest erhärtete den Verdacht, sodass gegen den Mann ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können. Der Führerschein des 18-Jährigen wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

(Visited 3 times, 1 visits today)
Updated: 23. September 2018 — 13:07
www.polizei-presse-news.de © 2017 Frontier Theme
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.