Polizei-Presse-News.de

Aktuelle Feuerwehr und Polizeiberichte

PB: Ein schwer Verletzter nach Frontalaufprall gegen einen Baum

Büren (ots) – Gegen 03:10 Uhr war 25-Jähriger aus Weiberg mit seinem VW Golf in Büren auf der Hegensdorfer Straße in Richtung ortsauswärts unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Weiberger auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab und prallte kurz nach dem Ortsausgang Büren frontal gegen einen Straßenbaum. Schwer verletzt und unter Schock stehend benachrichtigte er telefonisch seine Mutter, die daraufhin die Polizei und einen Rettungswagen alarmierte. Der junge Mann aus Weiberg musste aufgrund seiner schweren Verletzungen ins St. Vincenzkrankenhaus nach Paderborn gebracht werden. Da er den Pkw unter Alkoholeinfluss geführt hat, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden wird insgesamt auf 16.000,– EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

(Visited 3 times, 1 visits today)
Updated: 23. September 2018 — 13:09
www.polizei-presse-news.de © 2017 Frontier Theme
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.