BOR: Bocholt – Alkoholisierter Fahrradfahrer beschädigt zwei Autos

Bocholt (ots) – Am Sonntag befuhr ein 16-jähriger Fahrradfahrer aus Bocholt gegen 03.40 Uhr die Eintrachtstraße. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit zwei geparkten Pkw und kam zu Fall. Der Jugendliche blieb unverletzt, der Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Da der 16-Jährige stark unter Alkoholeinfluss stand, leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können. Die Polizeibeamten übergaben den Jugendlichen im Anschluss in die elterliche Obhut.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

(Visited 3 times, 1 visits today)
Menü schließen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.