Polizei Düren: Kind nach Verkehrsunfall verstorben

Antworten
Benutzeravatar
Univers
Site Admin
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 19. April 2019, 04:55

Polizei Düren: Kind nach Verkehrsunfall verstorben

Beitrag von Univers » Montag 27. April 2020, 02:48

Am Sonntag, 26.04.2020, gegen 15.56 Uhr befuhren zwei 6-jährige Jungen aus dem Wohngebiet in Nörvenich, Schwester-Blanka-Straße mit ihren Fahrrädern an einem gepollerten Fußweg auf die vorbeiführende Anliegerstraße am Feldrand. Dort befuhr ein 64-jährige Pkw-Führer diese Anliegerstraße/ An der Mohle in Fahrtrichtung Pingsheim und erfasste die beiden Kinder. Ein Junge erlitt eine Platzwunde, der zweite Junge wurde schwerverletzt und musste vor Ort reanimiert werden. Er wurde mit dem Rettungsdienst der Uniklinik Köln überstellt. Dort verstarb der Junge am späten Abend. Die Unfallaufnahme wurde durch einen Sachverständigen unterstützt. Die beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die genauen Umstände zum Unfall werden noch untersucht. Ein Notfallseelsorger war vor Ort in die Betreuung der Beteiligten und Angehörigen eingebunden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199



Antworten